Das Salzkammergut in Österreich: Hallstatt, Hollywood, Seen und Berge | ARD Reisen



Abenteuerlich und filmreif: Das Salzkammergut zählt mit mehr als 70 Badeseen zu den schönsten Naturlandschaften Österreichs. Tamina Kallert lernt auf ihrer Reise durch die Region Land und Leute kennen und erlebt so manches Abenteuer. ( Mehr “Wunderschön”, z.B. Daniel Aßmanns Tour durch Malta, findet ihr in der ARD Mediathek: https://1.ard.de/wunderschoen-salzkammergut-?yt=d )

00:00:00 Intro
00:01:01 Mit der Zahnradbahn auf den Schafberg
00:06:04 Der Altausseer See
00:09:11 James Bond und das Jagdhaus Seewiese
00:12:40 Wandern zum Loserfenster
00:18:01 Das Salzbergwerk Altaussee
00:22:15 Hallstatt und der Hallstätter See
00:31:10 Paragliding in St. Gilgen
00:35:06 “Das weiße Rössl” am Wolfgangsee
00:42:27 Bad Ischl und die Kaiserin Sissi
00:54:00 Kulinarische Köstlichkeiten auf dem Siriuskogel
01:00:15 Standup-Paddling auf dem Fuschlsees
01:05:56 Aufstieg auf die Gruberalm
01:11:58 Gmunden am Trauensee
01:22:17 Traditionelle Kleidung in Seewalchen am Attersee
01:27:28 Outro

Sie wandert, fliegt und taucht: Mit dem Paraglider geht es über den türkisblauen Wolfgangsee. Im Weißenbachtal stürzt sich Tamina Kallert bei einer Wanderung mit Taucherbrille in das eiskalte Gebirgswasser des Gimbachs. Die Schönheit der prächtigen Gebirge und Seen ist auch in Hollywood bekannt: Tamina Kallert schippert über den Altausseer See, so wie es schon Daniel Craig als James Bond tat.

Das Salzkammergut ist eine malerische Region im Herzen Österreichs, die sich über die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und die Steiermark erstreckt. Ihren Namen hat die Region aufgrund des hohen Salzvorkommens erhalten. Ein Kammergut war ein Besitz eines Landesherrn. Das Salzkammergut gehörte den Habsburgern und war für sie von besonders hohem wirtschaftlichem Wert. Heute ist die Gegend bekannt für ihre kristallklaren Seen, imposanten Berge und charmanten Dörfer. Das macht sie besonders beliebt bei Wandertouristen. Auch für die Kaiserin Sisi spielte das Salzkammergut eine bedeutende Rolle in ihrem Leben: Es war ihr Rückzugsort in den Sommermonaten. Immer wieder begegnet man in der Gegend den Spuren, die die Kaiserin dort hinterlassen hat – von der kaiserlichen Praline bis hin zum Klettersteig, der nach ihr benannt wurde.

Gefällt Dir unser Kanal? Hier kannst Du ihn abonnieren: https://bit.ly/2LK9bB0
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Weitere Infos:
► ARD Mediathek: https://www.ardmediathek.de/reisen
► WDR Reisen: https://reisen.wdr.de
► Wunderschön: https://wunderschoen.wdr.de
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
#österreich #wunderschön #alpen #ardreisen

Ein Film von Beate Höfener. Redaktion: Iris Möller-Grätz. Der Film wurde im Auftrag des WDR für die Sendung “Wunderschön” im Jahr 2023 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Wunderschön produziert Reisedokumentationen für den WDR. Es werden Reiseziele auf der ganzen Welt vorgestellt. Wunderschön versucht Menschen, Kultur, Kulinarik und die Landschaft des jeweiligen Reiseziels zu zeigen und gibt Tipps für die Planung des eigenen Urlaubs.

source