Chalkidiki – Griechenlands göttliche Halbinsel | WDR Reisen



Weiße Sandstrände, verträumte Buchten und türkisblaue Lagunen – Chalkidiki wird auch die “Karibik Europas” genannt. Judith Rakers schaut sich die drei Finger der Halbinsel Kassandra, Sinthonia und Athos an und stellt fest, dass sie viel Abwechslung bieten, die pulsierende Metropole Thessaloniki ist nicht weit und das Hinterland gilt als grüner Garten Griechenlands und gutes Wandergebiet.

00:00:00 Begrüßung
00:01:12 Vourvourou auf Sithonia
00:07:08 Parthenonas
00:17:00 Auf dem Wasser
00:19:07 Afitos
00:20:217 Possidi
00:25:58 Thessaloniki
00:50:20 Surfen bei Vourvourou
00:54:08 Nikiti
00:56:20 Arnea
01:03:31 Varvara Wasserfälle
01:12:50 Athos
1:14:33 Ortodoxes Nonnenkloster
1:23:09 Hafen von Nikiti
01:27:50 Verabschiedung

Die Drei-Finger-Halbinsel Chalkidiki liegt südöstlich von Thessaloniki im Nordosten Griechenlands. Kassandra ist der westlichste Finger von Chalkidiki. Die Halbinsel ist auch die verkehrsreichste und touristischste der Region. Vor allem die langen, weißen Strände mit türkisfarbenem Wasser und gesäumt von grünen Pinien haben diese Gegend zu einer Touristenattraktion gemacht. Die Schnellstraße führt vom Festland bis in die Mitte der Halbinsel.

Sithonia ist der mittlere der drei Finger. Die Halbinsel ist ursprünglicher und weniger touristisch ausgebaut als ihre Schwester Kassandra. Sie zeichnet sich einerseits durch ihre karibisch anmutenden Strände mit glasklarem Wasser aus. Andererseits gibt es viel grüne Natur, die mancherorts fast unberührt zu sein scheint. Hier finden sich dichte (Pinien-)Wälder, Olivenhaine und Weinberge – und kleine Bergdörfer mit typisch griechischem Flair.

Der dritte Finger heißt Athos, benannt nach dem Berg (2.033 m). Er ist eine 972 gegründete orthodoxe Mönchsrepublik. Die knapp 2.000 Einwohner sind vorwiegend Mönche. Männliche Besucher dürfen Athos – unter strengen Auflagen – als Pilger besuchen. Frauen haben keinen Zutritt und können sich der Halbinsel nur per Schiff bis auf 500 Metern nähern.

Gefällt Dir unser Kanal? Hier kannst Du ihn abonnieren: https://bit.ly/2LK9bB0

Noch mehr Wunderschön gibt’s in der ARD Mediathek: https://1.ard.de/wunderschoen?ytchalkidiki=t

Mehr Informationen zur Sendung gibt es hier: https://www1.wdr.de/fernsehen/wunderschoen/sendungen/chalkidiki-100.html
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Weitere Infos:
► WDR Reisen: https://reisen.wdr.de
► 2 für 300: https://www1.wdr.de/verbraucher/freizeit/uebersicht-zwei-fuer-dreihundert-100.html
► Wunderschön: https://wunderschoen.wdr.de
► Erlebnisreisen: https://erlebnisreisen.wdr.de
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
#Chalkidiki #Wunderschön #WDRReisen #Griechenland #Halkidiki #JudithRakers #Insel #Greece #Sithonia #Athos #Kassandra #Mittelmeer #Mediterranean #Aegeansea #ARDReisen

Ein Film von Andreas Schlosser. Redaktion: Christiane Möllers. Der Film wurde im Auftrag von WDR & NDR für die Sendung “Wunderschön” im Jahr 2022 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Wunderschön produziert Reisedokumentationen für den WDR. Es werden Reiseziele auf der ganzen Welt vorgestellt. Wunderschön versucht Menschen, Kultur, Kulinarik und die Landschaft des jeweiligen Reiseziels zu transportieren und gibt Tipps für die Planung des eigenen Urlaubs.

source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *